Aktuelles

Fasching für Kinder

KiTaZirkel organisierte Umzug

weiter

 

Veranstaltungskalender 2019

Hier zum Download

weiter

 

Der Bauantrag wird jetzt gestellt

Kitazirkel will am 1. August an der Kananoher Straße starten

weiter

 

Fasching beim KITaZirkel e.V.

Faschingsfeier 2019 im KITaZirkel e.V. zusammengefasst? Da fällt uns nur ein Wort ein "WOW!" Die Kostüme, der Faschingsumzug durch den Eichenpark, die Band - die keinen Popo still stehen lies, die vielen Angebote, die super talentierten kleinen und großen Tänzer ... man kann sich garnicht entscheiden was das Tollste an dem Tag war.
Wahnsinn wieviele von euch Wimmelburgern da waren und ganz besonders freuen wir uns natürlich auch über ehemalige Kinder mit ihren Familien. Wir hatten einen super schönen Tag mit euch und bedanken uns für die lieben Rückmeldungen und fiebern schon dem nächsten Fest entgegen - die Wimmelburg wird 6 Jahre alt!


Neujahrsempfang 2019 in der Wimmelburg

Die Wimmelburg lädt das gesamte Team des KITaZirkels ein - gemeinsam in das neue Jahr zu starten. Mit Wunderkerzen wurden die ersten Wünsche verschickt, riesige Pizzas verdrückt und mit einem lustigen Spiel jede Menge Chaos im Haus verbreitet. Und weil das kommende Jahr von Glücksmomenten überschüttet werden soll - gab es zum Abschluss noch für jede KiTa des Vereins ein "GlücksmomenteGlas* in dem sie festgehalten werden können und man sie nie vergisst. Auf ein gesundes, überraschendes, grandioses Jahr 2019 *Prost*


Freude schenken*

Unser diesjähriges Weihnachtsprojekt hieß Freude schenken. Und wie schenkt man Freude? Durch selbstgebackene Kekse - die der nette Verkäufer einfach so bekommt, durch ein herzlichen Applaus wenn die ganze Gruppe Lieder singt, durch eine einfache Umarmung bei der aber alle die Wärme und Zuneigung spüren ... Also - wie schenkt man nun Freude? Na ganz einfach ... durch die kleinen unbezahlbaren Momente die von Herzen kommen.  Danke für das vergangene Jahr mit euch und euren Kindern. Wir verabschieden uns in die Schließzeit und wünschen euch ein gesegnetes Fest, erholsame, wunderschöne Tage & nätürlich einen guten Rutsch ins neue Jahr.


Es war mal wieder Zeit die Burgmauern weit zu öffnen... der Tag der offenen Tür im KITaZirkel e.V

Tolle Menschen, tolle Präsentationen, tolle Gespräche und tolles Essen - mehr braucht es garnicht um einen tollen Sonntagnachmittag im November zu verbringen. Aktuelle Wimmelburger, neue Eltern, Interessierte, Tanten und Onkel, alle waren uns herzlich Willkommen und wir hoffen ihr hattet genauso viel Spaß wie wir. 
Auch unser Mats war wieder mit Mama und Papa da - es ist so schön dich wieder zu sehen. Nächstes Jahr - gleicher Ort! Wir freuen uns auf dich :)


EA Ernährung

Der KiTa-übergreifende Elternabend zum Thema Ernährung wurde von uns organisiert und wir sagen DANKE an die interessierten Eltern und Mitarbeiter und euren Input zu diesem Thema und natürlich auch ein großes DANKE an die Ernährungsexpertin und -Beraterin Kathrin Helms - die uns jede Frage beantworten konnte.


Zahnarztbesuch

Kroki war da!! Wow was der alles zum Thema Zähne putzen weiß. Wir durften ihm zeigen wie toll auch wir schon Zahne putzen können und haben dafür ein schicken Stempel bekommen.
Danke Kroki - bis zum nächsten Mal.


Muttertags- und Vatertags-Basteln in der Wimmelburg


Unsere neuen Flaggen

Die Sonne kommt raus, der Frühling beginnt und auch wir möchten am liebsten den ganzen Tag im Garten verbringen. Und jetzt - mit unseren neuen Flaggen - wurde unser Garten wieder ein Stück schöner. Danke KITaZirkel :) 


Wir möchten uns bei euch für das vergangene Jahr bedanken! Danke für euer Vertrauen, eure Unterstützung und euren Einsatz, danke für eure Liebe und eure Kinder! Wir wünschen euch allen von Herzen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir freuen uns auf neue Projekte, tolle Gespräche und natürlich auf jeden großen und kleinen Entwicklungsschritt der Kinder. 

Maria und das Team der Wimmelburg


Am 15.12 fand die Wimmelburger-Weihnachtsfeier statt. Als die Kinder sich an diesem Tag zum Mittagsschlaf hinlegten, stand sogar ein Teller für den Weihnachtsmann bereit – ein Glas Milch und ein extra an diesem Tag gebackener Keks. Und tatsächlich – er kam, brachte Geschenke, trank und aß, und schlich auf leisen Sohlen weiter zu den nächsten Kindern. Neugierig und ganz aufgeregt kamen die ersten Kinder aus den Schlafräumen und sahen sofort die vielen Geschenke. Aber erst einmal ging es zum Kuchentisch. Unsere Eltern saßen schon bei leckeren Keksen, selbstgebackenen Kuchen und einer heißen Tasse Kaffee zusammen, quatschten, lachten und genossen die Zeit. Eine Mama bot sogar einen tollen Aktionstisch an, an dem Groß und Klein selbst Kekshäuschen und Dominoautos bauen konnten. Ich konnte schicke Häuschen, klasse Züge und sogar ein Feuerwehrauto bestaunen! Danke Simone für eine Hilfe J
Zu unserem gemeinsamen Weihnachtskreis läutete es 16 Uhr durch einen lauten Ruf eines Kindes „DER WEIHNACHTSMANN WAR DAAAA!“ Das wollten natürlich alle sehen und versammelten sich vor dem Weihnachtsbaum. Aber –was ist das? Der Baum leuchtet gar nicht! --- Wie schon seit 2 Wochen musste erst unser Zauberlied „Oh Tannenbaum, Oh Tannenbaum“ gesunden werden damit er in seiner ganzen Pracht erstrahlen konnte. Und EEENDLICH ging es dann an das Geschenke auspacken. Aber nicht nur die Kinder und die Wimmelburg bekamen etwas sondern auch die Erzieher. Dafür möchten wir uns bei den Eltern von Herzen bedanken.
Aber halt – natürlich haben auch die Kinder etwas für ihre Eltern gebastelt und diese süßen Teddy-Truhen wurden noch überreicht. Zum Schluss haben wir noch das Lied – „wisst ihr was die Frösche am Weihnachtsabend machen?“ gesungen und dann konnte sich auf das neue Spielzeug gestürzt und sofort Alltagserprobt werden.
Gemeinsam wurde später aufgeräumt und als die Letzten sich voneinander trennen konnten gingen die Eltern mit hibbeligen Kindern nach Haus. Wir wünschen euch einen schönen 3 Advent.


Danke für euren Einsatz und die zahlreichen Spenden für den Weihnachtsmarkt des KITaZirkels. Ihr seid die Besten :)


Laternenbasteln 15.11.2017

Bald ist es soweit - das "Lichterfest unter den Sternen" findet statt. Fleißig bastelten die Eltern mit den Kindern ihre eigenen Sternenlaternen. Mit so tollen Ergebnissen kann das Fest doch nur ein voller Erfolg werden.


Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“