Aktuelles

Es war wirklich ein sehr schöner Jahresstart!

Die Wimmelburg hat alle Teammitglieder eingeladen und uns mit glitzernden „Glücksgläsern“...

weiter

 

KITaZirkel e.V. lud zum Tag der offenen Tür

KITAZIRKEL E.V. IN LANGENHAGEN FREUTE SICH ÜBER ZAHLREICHE BESUCHER

weiter

 

Übergreifende Jahresplanung 2019

ist jetzt online!

weiter

 

Unser Tagesablauf

Der Tagesablauf in der Kindertagesstätte Wimmelburg ist ein rhythmischer Tagesablauf, der von klaren Strukturen und wiederkehrenden Ritualen geprägt ist, die den Kindern Orientierung und Sicherheit geben.

07:00 bis 08:00 Uhr

Frühbetreuung

Wir starten unseren Tag im Frühdienst für angemeldete Kinder. Hier treffen wir gemeinsam schon die ersten morgendlichen Vorbereitungen. Dazu gehört, zum Beispiel, das Anrichten eines leckeren Obst und Gemüse Tellers.

8:00 bis 9:00 Uhr

Ankommen

In dieser Stunde kommen dann, nach und nach, alle Kinder unserer Gruppen bei uns an. Es ist eine Freispielphase, in der die Kinder den kreativen Angeboten, oder ihren ganz eigenen spontanen Spielideen nachgehen können.

Damit auch die Eltern bei uns entspannt in den Tag starten können, steht im “Elternkaffee” auch immer ein frischer Kaffee bereit und lädt zum Verweilen und Austauschen untereinander ein.

09:00 bis 030 Uhr

Morgenkreis

Unseren “Wimmelkreis” nutzen wir, neben dem Besprechen des Tagesgeschehens und des Feierns besonderer Anlässe (Geburtstage), vor allem zur gemeinsamen Begrüßung. Dazu singen wir das Lied:

“Wir Wimmelburger Kinder wir sind vergnügt und froh, wir gehen jeden Morgen dem Kindergarten zu. 

Hei di, Hei da, Hei di, Hei da - wir Wimmelburger Kinder wir sind da - ha ha!” […]

Unser Kreis spiegelt immer die Jahreszeiten und aktuellen Projekte wieder und wird mit stimmigen Liedern und Spielen gestaltet.

Am Anfang jeder Woche wird hier auch der beliebte “Tischdienst” gewählt, der den Essbereich für unser anschließendes gemeinsames Frühstück vorbereiten darf.

9:30 bis 10:00 Uhr

Gemeinsames Frühstück

Beim gemeinsamen Frühstück bedienen sich die Kinder, soweit sie können, selber. Mit den, vom Tischdienst, bereit gestellten Utensilien werden Schüsseln selbst gefüllt, Brote selbst bestrichen und belegt. Dies fördert nicht nur die Fingerfertigkeit, sondern auch die Fähigkeit Mengen sowie den eigenen Hunger einzuschätzen.

10:00 bis 12:00 Uhr

Projekte, Ausflüge und verschiedene Spielangebote

Frisch gestärkt sind wir jetzt bereit für das Vormittagsprogramm. Diese Zeit ist u.a. unseren Projekten gewidmet und wird auch gerne an der frischen Luft verbracht! Dafür planen wir wöchentlich Ausflüge mit den Kindern. Vom Zoo und Kinderwald bis zum Spielplatz ist immer etwas zum Entdecken dabei. Auch das Einkaufen wird jeden Montag zusammen erledigt.

Welche Ausflüge und Projekte zur Zeit geplant sind steht in unserer Monatsplanung und unter “Termine”.

12:00 bis 12:30 Uhr

Mittagessen

Vor dem Mittagessen kommen wir alle im Mittagskreis zusammen und lassen die Erlebnisse und Aktivitäten des Vormittags noch einmal Revue passieren. Womit wir auch dem Tischdienst genug Zeit geben um den Mittagstisch zu decken.

Wenn alles bereit ist und wir am Tisch sitzen weiss jeder, dass seine Fingerchen erstmal zum Singen gebraucht werden, denn auch zu den Mahlzeiten sind uns Rituale sehr wichtig und so beginnen wir mit dem 

Lied…

12:30 bis 14:30 Uhr

Ausruhen und Schlafen

Nach einem ereignissreichen Vormittag und mit gefülltem Bauch brauchen wir nun alle etwas Ruhe. Dafür gibt es unsere kuschelig gemütlichen Schlafräume, wo jedes Kind seinen eigenen sicheren Schlafplatz zum Auftanken und Schlummern hat.

14:30 bis 16:00 Uhr

offene Teezeit und Abholphase

Wenn die Kinder ausgeschlafen haben warten eine offene, abwechslungsreiche Teezeit, sowie weitere Spielangebote für drinnen, aber auch für draußen, auf sie. So leiten wir entspannt den Nachmittag ein und  verabschieden uns langsam von den Kindern die abgeholt werden.

16:00 bis 17:00 Uhr

Spätdienst

Im Spätdienst für angemeldete Kinder wird die Ruhe genutzt um den Tag langsam ausklingen zu lassen, bis es um 17:00 Uhr dann auch hier heisst: “Tschüss und bis Morgen :)”